Seiteninhalt:

Anprechpartner:

Landkreis Unterallgaeu
Hubert Plepla
hubert.plepla
@lra.unterallgaeu.de

Stadt Memmingen
Wolfgang Prokesch
wolfgang.prokesch
@memmingen.de 

Gemeindepsychiatrischer Verbund Memmingen / Unterallgaeu
Raimund Steber (Vorsitzender d. Vorstands)
raimund.steber
@bkh-memmingen.de

Karolina Gabriel (Koordinatorin)
karolina.gabriel
@bezirk-schwaben.de

Bezirk Schwaben
Raimund Mittler
Raimund.Mittler
@bezirk-schwaben.de

Arbeitskreis: Nachbarschaftshilfe

Sprecher: Manfred Lingens, 08333/9274368

Herausforderung:
Die meisten Menschen möchten im Alter zu Hause wohnen bleiben. Dabei wird es im Krankheits- oder Pflegefall oftmals schwierig den Alltag zu meistern. Vor allem allein lebende Menschen sind dabei häufig auf sich selbst gestellt. Nachbarschaftshilfen können diese Menschen unkompliziert auffangen und die nötige Hilfe- und Unterstützung leisten. Es geht aber nicht um professionelle Hilfe- und Pflegeleistungen, sondern um das Miteinander der Menschen im Sinne einer sich sorgenden Gemeinschaft.

Aufgaben:

  • Unterstützung beim Aufbau neuer Nachbarschaftshilfen
  • Begleitung bestehender Nachbarschaftshilfen
  • Gegenseiteiger Austausch und Information


Ziele:
Durch den Arbeitskreis soll im Landkreis Unterallgäu / der Stadt Memmingen ein möglichst flächendeckendes Netz an Nachbarschaftshilfen entstehen, so dass jeder hilfesuchende Bürger eine solche Anlaufstelle im nahen Umfeld vorfindet.  

 

 

Servicestelle bei der Freiwilligenagentur Schaffenslust

Unterstützung bekommen die Nachbarschaftshilfen in der Region und der Arbeitskreis seit 1. Januar 2018 durch eine zentrale Servicestelle. Diese ist bei der Freiwilligenagentur Schaffenslust angesiedelt und durch Frau Anna Birk besetzt. Konkrete Aufgabenstellungen sind:

• Bei Neugründungen in den Unterallgäuer Gemeinden und den Memminger Stadtteilen beraten
• Bestehende Nachbarschaftshilfen unterstützen und weiterentwickeln
• Musterformularwesen als Pool aufbauen
• Bei Förderanträgen helfen
• Bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützen
• Austauschtreffen begleiten und Fortbildungen organisieren
• Bei der Lösung gemeinsamer Herausforderungen (Versicherungsschutz, Steuer…) helfen
• Beim Ausbau zum niederschwelligen Betreuungsangebot beraten
• Synergien schaffen und so Doppelarbeiten vermeiden

Folgende Musterformulare / Beispiele liegen bereits vor:
• Mustersatzung (Download verfügbar)  
• Mustersatzung mit Erklärung (Download verfügbar)
• Merkblatt zur Vereinsgründung (Download verfügbar)
• Schritt-für-Schritt-Abfolge für Vereinsgründungen
• Starterpaket - Informationen für neu zu gründende Nachbarschaftshilfen
• Antragsformular Förderantrag SeLA (Download verfügbar)
• Formular zur Leistungsanforderung
• Vereinbarung Nachbarschaftshilfe und Helfer (Download verfügbar)
• Datenschutz- und Verschwiegenheitserklärung
• Leistungsnachweis
• Diverse Flyer-Beispiele

Formular-Downloads unter: https://www.fwa-schaffenslust.de/servicestelle-nbh/  

Bei Fragen oder weiterem Informationsbedarf können Sie sich gerne an Frau Anna Birk, Telefon: 08331 96 133 95 wenden oder per Email an anna.birk(at)memmingen.de .