Seiteninhalt:

Anprechpartner:

Landkreis Unterallgaeu
Hubert Plepla
hubert.plepla
@lra.unterallgaeu.de

Stadt Memmingen
Wolfgang Prokesch
wolfgang.prokesch
@memmingen.de 

Gemeindepsychiatrischer Verbund Memmingen / Unterallgaeu
Raimund Steber (Vorsitzender d. Vorstands)
raimund.steber
@bkh-memmingen.de

Karolina Gabriel (Koordinatorin)
karolina.gabriel
@bezirk-schwaben.de

Bezirk Schwaben
Raimund Mittler
Raimund.Mittler
@bezirk-schwaben.de

Arbeitskreise

Im Netzwerk Altenhilfe und seelische Gesundheit Memmingen / Unterallgäu haben sich zwischenzeitlich 8 Arbeitskreise gebildet. Die Arbeitskreise setzen sich aus ehrenamtlich Tätigen, Hauptamtlichen, Interessensvertretern und interessierten Bürgern zusammen. Jeder Interessierte ist zur Mitwirkung an einem oder mehreren Arbeitskreisen eingeladen.

Für weitere Informationen können Interessierte sich an den jeweiligen Sprecher des Arbeitskreises wenden. 

Aufbau der Arbeitskreise

  • Die Einrichtung der themenbezogenen Arbeitskreise wird im Steuerungsgremium beschlossen.
  • Die Einrichtung neuer Arbeitskreise kann von allen Mitgliedern des Netzwerks dem Steuerungsgremium vorgeschlagen werden.
  • Die Mitarbeit in den Arbeitskreisen ist offen. Erforderlich ist lediglich eine entsprechende Ermächtigung des jeweiligen Anstellungsträgers.
  • Jeder Arbeitskreise wählt einen Sprecher, der die Treffen vorbereitet, moderiert und zu ihnen einlädt
  • Die Arbeitskreise treffen sich mindestens zwei Mal im Jahr.
  • Über die Ergebnisse der Arbeitskreise wird dem Steuerungsgremium vom jeweiligen Sprecher des Arbeitskreises berichtet.
  • Über die Ergebnisse der Arbeitskreistreffen wird ein Protokoll erstellt, das an die Mitglieder des jeweiligen Arbeitskreises und an die Mitglieder des Steuerungsgremiums versandt wird.

Aufgaben der Arbeitskreise

Aufgaben der Arbeitsgruppen sind:

  • Bedarfsanalyse
  • Themenbezogene Abstimmung und Vernetzung der Angebote
  • Verbesserungsprozesse, Projekte und Maßnahmen anregen und begleiten
  • Berichterstattung an das Steuerungsgremium